Entscheidungsunterstützungssystem

Elimination durch Uferfiltration

Wurden in Ihrem System jemals nach der Sedimentpassage E. coli
oder Enterokokken in 100 mL nachgewiesen?

Mehr Information

Vorkommen von E.coli und Enterokokken

E.coli und Enterokokken werden besser zurückgehalten als Viren, da sie größer sind. Kommen also diese Bakterien in ihrem Brunnenwasser vor, müssen Sie davon ausgehen, dass hier auch Viren vorhanden sind.

nein

Ja

Weiter

Liegt ein Karstsystem vor?

Mehr Information

Kluft- und Karstgrundwasserleiter

Aufgrund der sehr hohen Fließgeschwindigkeiten und dem großen Anteil an großen Porenräumen in diesen Grundwasserleitern muss mit einem weitgehenden oder gar vollständigen Durchbruch der Viren gerechnet werden – es handelt sich um einen stark Oberflächenwasser beeinflussten Brunnen. Eine Trinkwasseraufbereitung ist daher erforderlich.

nein

Weiter

ja

Weiter